News

Integrationsveranstaltung

News >>

Das Anliegen des KJP an jenem Tag war es allen zu ermöglichen mit den Personen in unserem Bezirk zu sprechen, die eine Qualifikation für dieses Thema mitbrachten. Dazu gehörten der Bezirksbürgermeister Oliver Igel und der Integrationsbeauftragte Gregor Postler  und Weitere. In einer zum Schluss recht langen und intensiven Diskussion schossen sich alle ein wenig auf das Thema Willkommensklassen ein. In unserem Bezirk ein sicher ziemlich heikles Thema sind doch viele weniger bisher mit Personen mit Migrationshintergrund konfrontiert gewesen. Insofern war es wichtig, dass ein gemeinsamer Konsens darüber bestand die Kinder, die diese Klassen durchlaufen, zu unterstützen. Es sei angemerkt das jener Name der Willkommensklasse nicht unbedingt ideal gewählt ist.

Das einzige Problem der Veranstaltung bestand darin, dass sich zu wenig Gegenpositionen fanden, wodurch man sich zwar schnell einig war, aber auch keine neuen Tatsachen ans Licht kamen über die man hätte diskutieren können. Es wäre sicher interessanter geworden wäre der ein oder andere Gegner von Allende II mit etwas Mut zu uns gekommen. So aber war das große Ganze zum Schluss ein Brei aus schon vorher gewussten Tatsachen. Ein wenig schade aber erwartbar.

 

Als Abschluss wurde uns von der Green Man Group ein Buffet präsentiert, welches sich gut blicken lassen konnte. Denn nur wer gut isst, kann auch gut nachdenken.

<< zurück