Über uns

In diesem Video stellen wir Dir das Kinder- und Jugendparlament Treptow-Köpenick vor. Wir zeigen Dir unser Team und geben Dir einen Einblick in das Projekt. © 2014 by kjp-tk.de

Die Idee, die Beteiligung der Jugend im Bezirk zu fördern in Form eines Kinder- und Jugendparlament Treptow-Köpenick (KJP-TK) entstand bereits im März 2013. Hr. Mannkopf, Geschäftsführer FEZ-Berlin, bot als Erster seine vollste Unterstützung an. So waren Räumlichkeiten und Personal des FEZ als gute Berater bereits gefunden.

Anfang April 2013 schrieb Jan Kockrow die Konzeption für das KJP-TK und schickte es an alle Fraktionen des Bezirks mit der Bitte um Unterstützung für dieses Vorhaben. Von der SPD-Fraktion wurde er eingeladen, um das KJP-TK vorzustellen. Da dieses großen Anklang fand, wurde schon bald ein Antrag in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) gestellt, die Gründung des KJP-TK zu beschließen.
Nachdem der Antrag im Jugendhilfeausschuss und Haushaltsausschuss einstimmig angenommen war, wurde die Gründung und Unterstützung des KJP-TK in der BVV am 14.11.2013 beschlossen.

Zwischenzeitlich hatte Jan Kockrow ein Team mit Julian Westphal, Lucie Sikora, Madeleine Kockrow, Johann Börner, Paula Cetto, Verena Witt und Nils Kutzner zusammengestellt, das mit der für Gründung des KJP-TK befasst ist.
Die Gründung des KJP-TK fand am 04.04.2014 um 10:00 Uhr im FEZ statt.

Aktuelles

Integrationsveranstaltung

Am 19.12.2014 luden das KJP und das OFY zu...

weiter >>


14. Berliner Jugendforum

Am 29.11.2014 fand im Berliner Abgeordneten...

weiter >>


Evaluationstreffen

Evaluation des Treffens mit Sozialarbeitern...

weiter >>